BIOGENIS

Verbesserte Eigenschaften und Funktionen

  • Farbdisplay 4,5cm (1,77“);
  • Interne Batterie Li-Po (Kapazitat 300 mA/Std);
  • Kontinuierliche (maximale) Betriebszeit 15 Std;
  • Eingebaute Speicher 8GB;
  • Benutzerfreundliche Menu. 5-Tasten Navigation mit Tastenfeedback;
  • Steckplatz fur eine SD Karte (ermoglicht Speichererweiterung des Gerates bis zu 16 GB);
  • Moglichkeit zur Erstellung und Abspeicherung im Geratespeicher von benutzerdefinierten Reihen aus mehreren Programmen, bis zu einer Gesamtdauer von 360 Std;
  • Moglichkeit zum Anschluss von Handelektroden;
  • Mini USB-Anschluss zum Aufladen und zur Verbindung mit dem PC;
  • Kompatibel mit allen Windows Betriebssystemen;
  • Moglichkeit eine komplette Programmreihe oder nur einzelne Programme zu starten;
  • Programmreihen konnen ab einem beliebigen Programm gestartet werden;
  • Moglichkeit des Uberganges zur Durchfuhrung eines anderen Programms, wahrend der Durchfuhrung einer Programmreihe;
  • Es ist moglich jedes Programm oder jede Programmreihe in eine Schleife zu versetzen;
  • Die Intensivitat des Signals jedes Programms kann jeder Zeit wahrend der Anwendungen umgestellt werden;
  • Moglichkeit des Einsehens von Textkommentaren – Beschreibung des beliebigen Programmes.
Description

Description

Einzigartige Moglichkeiten:

  • Multifrequenz Therapie ist die innovative Moglichkeit um die Effektivitat der exogene BRT zu erhohen. Gleichzeitige Beeinflussung von mehreren modulierenden Signalen gibt die Moglichkeit, durch die Synchronisierung von verschiedenen rhythmischen Prozessen, die im Korper vorkommen, die Effektivitat der Therapie zu erhohen.
  • Moglichkeit der Anwendung von stochastischen Resonanz – Paradigmen, die die Natur einsetzt. Gleichzeitige Einfluss „LARM“ und therapeutischen Signalen.
  • Generierung des NMR Spektrums (in den naturlichen magnetischen Feld der Erde) aller fur den bestimmten Korper notwendigen Verbindungen und Spurenelementen fur bessere Verdaulichkeit.
  • Erstellung des harmonischen elektromagnetischen Hintergrundes bei der Durchfuhrung verschiedenen spirituellen Praktiken.

Gebrauch des «BIOGENIS»

Medizinisches Gerat “BIOGENIS” ist zur Durchfuhrung der Bioresonanztherapie (BRT) bestimmt. Das sind die Therapien, die mit dem Einfluss der elektromagnetischen Schwingungen, Wiederaufbau Mechanismen der Genesung und Selbstregulierung fordern, die von den Krankheiten zerstort wurden.

“BIOGENIS” gibt den Patienten die Moglichkeit die bioresonante exogene Therapie durchzufuhren:
A) Mit Hilfe von elektromagnetischen Feldern mit der amplitudenmodulierten Tragerfrequenz, mit der gro?e Genauigkeit der Frequenzmodulation.
B) Mit Hilfe der elektrischen Signale, die von einer externe Schnittstelle uber den Anschluss versorgt werden.

Bei der Durchfuhrung der Therapien kommen die Frequenzen-Foll, Schmidt, Reif zum Einsatz.
Diese Art von Therapie ist mit jeder anderen Behandlungsart, wie Pharmatherapie, Physiotherapie, Homoopathie, Akupunktur u.a., kombinierbar.
Jedes heilende Programm besteht aus einer Reihe von Frequenzen, die nach einander mit vorgegebener Dauer ausgefuhrt werden. Aus den Behandlungsprogrammen werden bei der Programmierung des Gerates die therapeutischen Programmreihen zusammengesetzt.
Das Gerat kann von mehreren Benutzern nacheinander angewendet werden.
Diese Einrichtung kann mit externen optionalen Interfacen (wie Handelektroden, Plasmagenerator des UHF-Feldes und diagnostischem Modul) vervollstandigt werden.

Funktionsprinzip und Regeln zur Handhabung des Gerates bei der Durchfuhrung einer Therapie

Der Zweck der Bioresonanztherapie (BRT) ist die Korrektion der Funktionen des Organismus mittels harmonischer Umgestaltung elektromagnetischer Resonanzschwingungen, die charakteristisch fur die Ausstrahlung des lebenden Organismus sind, zwecks ihrer Synchronisation.

Die Behandlung basiert auf der Unterdruckung pathologischer und Wiederherstellung und Verstarkung physiologischer Frequenzspektren der Schwingungen, sowie auf der Aufrechterhaltung relativer Synchronisation verschiedener Wellenprozesse, die die physiologische Homoostase eines Organismus bilden. Die Idee des BRT – die Einwirkung mit Hilfe schwacher elektromagnetischen Schwingungen, die dem Patienten passend sind – wurde zum ersten Mal von F.Morell (1977 beschrieben und wissenschaftlich bewiesen).

Im normalen physiologischen Zustand des Organismus wird die relative Synchronisation verschiedener Schwingungs- (wellen-) Prozesse unterstutzt. Bei Storungen der Schwingungsharmonie im Organismus beginnen sich die pathologischen Zustande (Krankheiten) zu entwickeln.

BRT ist eine Therapie mittels elektromagnetischer Schwingungen, mit denen die Strukturen des Organismus in die Resonanz eingehen. Die Einwirkung ist sowohl auf dem Zellniveau moglich, als auch auf dem Niveau des Organs, der Organsysteme, oder des gesamten Organis

mus. Die verschiedenen Niveaus werden bestimmt und von verschiedenen Frequenz-Wellenparametern gelenkt.

Die Hauptidee der Anwendung der Resonanz in der Medizin besteht darin, dass man bei der richtigen Auswahl der Frequenz und der Form heilender (elektromagnetischer) Einwirkung, die normalen (physiologischen) Schwingungen im Organismus des Menschen verstarken und die pathologischen schwachen kann. So kann die Bioresonanzeinwirkung sowohl auf die Neutralisierung der pathologischen, als auch auf die Wiederherstellung der physiologischen Schwingungen gerichtet werden, die durch pathologische Zustande gestort sind, d.h. auf die Unterdruckung von Storungen (Larm) im informativen Feld des Organismus

Im gesunden Organismus, unabhangig vom Alter, wird immer bewahrt und unterstutzt die relative Synchronisierung verschiedener Schwingungs- (wellen-) Prozesse, mit deren Hilfe unser Organismus den Zustand der Balance, des Gleichgewichts und der Gesundheit aufrecht halt. Bei Entwicklung jeglicher pathologischer, krankheitserregender Prozesse entsteht der Ungleichgewicht und die Storung der Harmonie von der Frequenz-Wellen-Homoostase. Es entwickeln sich neue, lasterhafte, Krankheit unterstutzende, Heilung verhindernde pathogene Schwingungen und Resonanzen. Das von der Natur gegebene Programm der Selbsterholung und der Selbstheilung des Organismus beginnt zu stottern.

Die Aufgabe des Gerates „BIOGENIS “ ist die stufenweise Wiederherstellung des richtigen gesunden Energiepotentials der Organe und der Systeme, und die Umstellung ungesunder Rhythmen und Frequenzen, auf die im Sinne der Resonanz gesunde Reihe zu erzeugen.

Als Grundlage der Heilmethode des Gerates „BIOGENIS “ wurde die Losung der Aufgabe zur Entwicklung einer Methode zur elektromagnetischen Therapie gelegt, die die Harmonisierung der Arbeit der Organe und der Systeme des Menschen gewahrleistet und zwar aufgrund von Resonanzerscheinungen, die im Organismus von den vorgegebenen Frequenzen herbeigerufen worden sind. Die Methode der elektromagnetischen Therapie besteht darin, dass die Aufrichtung der Gesundheit und die Liquidation der Krankheitsmechanismen durch die Einwirkung auf den Organismus mittels elektromagnetischen Niederfrequenzimpulsfeldes mit einer bestimmten tragenden Frequenz erreicht wird, die mit verschiedenen Frequenzen durchmoduliert wurde.

Das Gerat ist fur die Anwendung im hauslichen Bereich gedacht. Die Therapie wird Sitzungsweise durchgefuhrt, diese Sitzungen sind Bestandteile des Heilungskurses, wobei jede Sitzung eine einmalige Einwirkung eines bestimmten Programms ist. An einem Tag kann man mehrere Sitzungen durchfuhren. Besonders ausgepragte Effektivitat tritt infolge einer Kurstherapie ein.

Eine Kurstherapie ist eine 14 bis 21 tagige Einwirkung mit einer eintagigen Pause am Kurs-Ende. Bei Notwendigkeit kann die Therapiezeit 5-7 Kurse dauern.

Um eine besonders ausgepragte Effektivitat zu erreichen kann das Gerat mit seiner Kehrseite neben dem betroffenen Organ positioniert werden. Der meiste Effekt wird bei der Behandlung im Komplex mit anderen Therapiearten erreicht.

Am Tag der Durchfuhrung von Prozeduren bemuhen Sie sich keine schweren physischen Arbeiten zu betreiben.

Im Falle akuter Erkrankungen (Vergiftung, ОRS, ОRWI, Grippe) wird empfohlen die Prozedur alle 2 Stunden bis zur allgemeinen Verbesserung des Befindens und Beseitigung von Krankheitssymptomen zu wiederholen.

Die Nutzung des BIOGENIS schlie?t die Anwendung medikamentoser Therapie und die Mittel der Volksmedizin nicht aus, sondern verstarkt ihren Effekt.

Bei der Durchfuhrung von therapeutischen und prophylaktischen Behandlung mit Hand-Elektroden spurt man praktisch keine Empfindungen, oder nur ein schwaches Kribbeln. Zur Steigerung der Effektivitat der Behandlung legen Sie unter die Elektroden kosmetische Wattepads, die vorher mit Wasser angefeuchtet sind. Im Falle der Hautverletzung im Bereich des Elektrodenkontakts, ist es empfehlenswert, die mit Wasser angefeuchteten Wattepads zu verwenden.

Je nach individueller Aufnahmefahigkeit wird eine bestimmte notwendige Anzahl von Prozeduren pro Tag gewahlt.

In der Zeitperiode nach der Impfung (Impfungen) sollte das Gerat nur nach arztlicher Beratung genutzt werden.

Die Anwendung des Gerats bei den Erkrankungen, die in sich die ernste Gefahr fur die Gesundheit tragen, sollte unbedingt unter Beobachtung des Arztes stattfinden.

ACHTUNG! Beachten Sie unbedingt die in der Bedienungsanleitung angegebenen Gegenanzeigen zur Anwendung des Gerats. Konsultieren Sie sich beim Arzt.

Additional information

Additional information

Weight 0.25600 kg
Dimensions 15 x 10 x 6 cm
Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “BIOGENIS”

Your email address will not be published. Required fields are marked *